Oris präsentiert die neue Artelier Calibre 113

Zeit für Business

Oris führt die Produktion eigener Uhrwerke mit der neuen Artelier Calibre 113 fort – eine Uhr für den stilbewussten Geschäftsmann

Auf der Baselworld 2017 präsentiert Oris die neue Artelier Calibre 113 und stärkt damit seine langjährige Uhrmachertradition. Die Uhr ist das vierte Modell der innovativen und gleichzeitig funktionellen Serie mit hausintern entwickeltem Werk. Das Kaliber 113 teilt sich die grundlegende Architektur mit den Oris Kalibern 110, 111 und 112, zeigt aber einen neuen Business-Kalender mit Tages-, Datums-, Wochen- und Monatsanzeige.

Kaliber 113 ist das neue Kapitel einer Geschichte, die vor über 110 Jahren begann. Oris wurde 1904 mit der Vision gegründet, die bestmöglichen Uhren ihrer Kategorie mit industrieller Uhrmachertechnik herzustellen. In den 1970ern hatte das Unternehmen bereits 279 hauseigene Kaliber entwickelt, gehörte zu den größten Uhrwerksherstellern der Schweiz und produzierte jährlich bis zu 1,2 Millionen Uhren. In den folgenden Dekaden investierte Oris stark in Innovationen und entwickelte viele Module mit funktionalen, alltagsbezogenen Komplikationen. Im Jahr 2014 präsentierte Oris zu seinem 110. Jubiläum das Kaliber 110, das erste seit fast 40 Jahren vollständig von Oris-Uhrmachern entwickelte Uhrwerk.

Wie seine drei Vorgänger verfügt das Kaliber 113 über eine 10- Tage-Gangreserve, eine patentierte, nichtlineare Gangreserveanzeige und eine kleine Sekunde. Weltweit einzigartig wird die Uhr durch den zusätzlich hinzugefügten Business-Kalender, denn keine andere Uhr auf dem Markt verfügt über diese raffinierte Kombination von Komplikationen.

Hinter dem neuen Oris-Modell steckt das neu gegründete „Centre of Excellence“. Dort werden die innovativsten Oris Uhren und Werke entwickelt. Mit diesem Zentrum erweckt Oris einen Teil seiner Geschichte wieder zum Leben und legt den Grundstein für seine Zukunft im Uhrmacherhandwerk.

Oris stellt Uhren nach den höchsten industriellen Standards der Schweizer Uhrenfertigung her und bietet Kunden einen hervorragenden Wert. Denn trotz aller Raffinesse gilt auch für die Artelier Kaliber 113 das Oris Motto: „real watches for real people“.

Die Artelier Calibre 113 kommt mit einem mehrteiligen 43-mm- Edelstahlgehäuse mit Saphirglas. Der Gehäuseboden ist ebenfalls aus Saphirglas und gibt den Blick auf die markante Schönheit des Uhrwerks frei. Bei 12 und 9 Uhr befinden sich ein Fenster für Tages- und Datumsanzeige. Ein zentraler Pointer dient zur Wochen- und Monatsanzeige. Er hat eine rote Spitze und weist auf den äußeren Zifferblattring. Sämtliche Funktionen der Uhr, einschließlich des Stellens der Uhrzeit und des Aufzugs, werden von einer einzigen Krone bedient.

Die neue Oris Artelier Calibre 113 hat einen Pointer zur Kalenderwochen- und Monatsanzeige

Der Gehäuseboden aus Saphirglas gibt den Blick auf das hausintern entwickelte Kaliber 113 der Oris Artelier Calibre 113 frei

New Product Offer

Der Oris Vorstandsvorsitzende Ulrich W. Herzog sagt: „Oris hat eine lange Uhrmachertradition auf die wir sehr stolz sind. Das Kaliber 113 ist ein großer Schritt für uns, denn es ist das vierte vollständig hausintern entwickelte Werk in nur vier Jahren. Für Oris sowie für unsere Kunden ist es eine spannende Zeit. Unser „Centre of Excellence“ ist nun fest etabliert als Heimat unserer talentiertesten Uhrmacher. Gleichzeitig ist es die Grundlage, auf die wir unsere Zukunft als Hersteller mechanischer Uhren bauen.“

Produktinformation

Oris Artelier Calibre 113
Ref.-Nr. 01 113 7738 4063 LS, Ø 43.00 mm

  • Kaliber 113, vollständig hausintern entwickeltes Werk von Oris, Handaufzug, 3 Hz, Frequenz 21,600 A/h, einzelnes Federhaus
  • 10-Tage-Gangreserve; patentierte, nichtlineare Gangreserveanzeige bei 3 Uhr; kleine Sekunde und Datumsanzeige bei 9 Uhr, Wochentaganzeige bei 12 Uhr
  • Pointer für Wochen- und Monatsanzeige
  • Aufzug und Uhrzeiteinstellung sowie Einstellung von Datum, Tages- und

    Wochenanzeige über Krone bei 3 Uhr

  • Mehrteiliges Edelstahlgehäuse und Edelstahlkrone; wasserdicht bis 5 bar /50 m
  • Saphirglas, innen entspiegelt
  • Verschraubter Gehäuseboden mit Saphirglas-Einsatz
  • Anthrazitfarbenes Zifferblatt mit aufgesetzten Indizes, Ziffern und Zeigern aus

    Nickel; Stunden- und Minutenzeiger gefüllt Super-LumiNova®

  • Dunkelbraunes Louisiana-Krokodillederband mit Edelstahlfaltschließe, auch

    erhältlich mit Edelstahlband

    Oris Artelier Calibre 113
    Ref.-Nr. 01 113 7738 4031 LS, Ø 43.00 mm

  • Kaliber 113, vollständig hausintern entwickeltes Werk von Oris, Handaufzug, 3 Hz, Frequenz 21,600 A/h, einzelnes Federhaus
  • 10-Tage-Gangreserve; patentierte, nichtlineare Gangreserveanzeige bei 3 Uhr; kleine Sekunde und Datumsanzeige bei 9 Uhr, Wochentaganzeige bei 12 Uhr
  • Pointer für Wochen- und Monatsanzeige
  • Aufzug und Uhrzeiteinstellung sowie Einstellung von Datum, Tages- und

    Wochenanzeige über Krone bei 3 Uhr

  • Mehrteiliges Edelstahlgehäuse und Edelstahlkrone; wasserdicht bis 5 bar/ 50m
  • Saphirglas, innen entspiegelt
  • Verschraubter Gehäuseboden mit Saphirglas-Einsatz
  • Opalfarbenes, versilbertes Zifferblatt mit aufgesetzten entweder vergoldeten

    Indizes und Ziffern sowie vergoldeten Zeigern oder aufgesetzten Indizes, Ziffern

    und Zeigern aus Nickel; Stunden- und Minutenzeiger gefüllt Super-LumiNova®

  • Graues, schwarzes oder braunes Louisiana-Krokodillederband mit

    Edelstahlfaltschließe, ebenfalls erhältlich mit Edelstahlband

Die Oris Artelier Calibre 113 mit anthrazitfarbenem Zifferblatt ist mit dunkelbraunem Louisiana- Krokodillederband oder Edelstahlband erhältlich

Die Oris Artelier Calibre 113 mit opalfarbenem Zifferblatt ist mit grauem, schwarzem oder braunem Louisiana- Krokodillederband oder Edelstahlband erhältlich

861total visits,2visits today